Logo Wein-Bastion Ulm
0

Johnnie Walker LTD

5 Lochsiede Way, EH129DT, Edinburgh, GB

WHISKYs der Welt *Obwohl das Unternehmen auf ein 1820 erworbenes Lebensmittelgeschäft in Kilmarnock zurückgeht, begann Walker das Whiskygeschäft erst in den 1860er-Jahren ernsthaft zu betreiben. Als das Verschneiden legalisiert wurde, entwickelten John Walkers Sohn und Enkel nach und nach ihre Palette an Whiskys. Diese basierten auf dem ursprünglichen Walker´s Old Highland Blend, der 1865 herauskam und der Vorfahre des heutigen Black Label ist. 1925 trat die Firma DCL bei, und 1945 war Johnnie Walker die meistverkaufte schottische Whiskymarke weltweit. Der Gesamtabsatz der Whiskys von Johnnie Walker liegt bei rund 12. Mio. Kisten pro Jahr, und Red Label ist der erfolgreichste Scotch überhaupt. Johnnie Walker konnte beträchtlichen Zuwachs auf den Märkten in China, Asien und Russland verzeichnen, wo die Marke als Symbol für westlichen Lebensstil und Erfolg gilt. Die Palette umfasst Johnnie Walker Red, Black, Gold, Blue, Blue Label King George V und Green Label. Von Zeit zu Zeit gibt die Firma einmalige, begrenzte oder regionale Abfüllungen heraus, darunter Excelsior, Honour, Old Harmony, Quest, Swing und 1805. In den letzten Jahren war ein Trend zu Luxusversionen unverkennbar. Als Blue Label 1992 herauskam, setzte er neue Preisrekorde für Blends. Die King George V Edition kostete bereits dreimal so viel, und der ultra-exklusive 1805 schlägt mit 1000 Pfund pro Glas zu Buche.*

  • Besitzer:
    Diageo

Johnnie Walker Gold Label Reserve

34,12

Johnnie Walker Green Label 15 Jahre - 43% - Blended Scotch Whisky

34,22

Johnnie Walker Black Label 12 Jahre

22,25