Logo Wein-Bastion Ulm
0

BenRiach Distillery

Morayshire, IV30 8SJ, Elgin, UK

Diese außergewöhnliche Destille liegt im Herzen der Speyside in der Grafschaft Morayshire. BenRiach wurde 1898 von John Duff gegründet. Leider konnte dieser Zeitpunkt nicht schlechter gewählt sein, denn bereits zwei Jahre später musste die Destille wieder schließen. Durch den Bankrott der Pattisons Ltd., einer Whisky-Blending Company, die sehr schnell gewachsen war aber durch Verschwendung und unlautere Praktiken bald Konkurs anmelden musste, kollabierte der gesamte Markt. BenRiach blieb ganze 65 Jahre lang geschlossen. Sporadisch nutzte die Destille Longmorn, die direkt nebenan liegt, die Gerätschaften von BenRiach und auch die dortigen Malzböden. So blieb die Destille einigermaßen in Schuss, bis sie schließlich 1965 aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt wurde. Die wirtschaftlichen Zeichen standen nun wesentlich besser und überall in Schottland wurden neue Destillen geplant und „eingemottete“ wieder reaktiviert. Nach umfassenden Renovierungsarbeiten wurde nun unter der Leitung der Glenlivet Ltd. wieder gebrannt. Nun begann das „Bäumchen wechsel‘ dich“, was viele Destillen über die Jahrzehnte erleben. Der Besitzer wechselte häufig; zunächst wurde Glenlivet 1978 von Seagrams gekauft. 2001 wurde Seagrams von Pernod Ricard gekauft, die die Produktion in BenRiach zunächst drosselte, dann 2002 ganz einstellte. 2004 wurde die Destille durch die The BenRiach Distilling Company Ltd., hinter der Whiskykoryphäe Billy Walker stand, gekauft und die Produktion sofort wieder aufgenommen. 2016 erwarb dann der vorerst letzte Käufer, der amerikanische Spirituosenhersteller Brown-Forman, die Destille BenRiach. Erwähnenswert ist, dass unter der Ägide Seagrams zwei neue pot stills installiert wurden, so dass BenRiach bis heute mit vier pot stills arbeitet. Die Malzböden, die schon ab den 1960er Jahren immer wieder in Betrieb waren, wurden zwar 1999 geschlossen, aber im Jahre 2012 vollständig in Stand gesetzt. Heute nutzt die Destille die eigenen Malzböden zwar nur ein paar Tage im Jahr, aber ist damit eine der ganz wenigen Brennereien, in der man den kompletten Arbeitsablauf vom Mälzen bis zum Abfüllen in einer Destille besichtigen kann. Das eigene Malz reicht für wenige Produktionswochen im Jahr. Die restliche Zeit wird von größeren Mälzereien zugekauft. Die pot stills haben eine für die Speyside eher ungewöhnliche Form; sie sind birnenförmig und haben einen geraden Hals ohne Einschnürung. Alles in BenRiach ist darauf ausgelegt, ein besonders fruchtiges Destillat zu erhalten. Das geht von der sehr langen Fermentationsdauer über die Form der pot stills, bis hin zu der langen Destillationsdauer und der Wahl der Fässer zur Lagerung. BenRiach stellt sowohl ungetorfte, als auch leicht und stark getorfte Whiskys her.

  • gegründet:
    1898
  • Besitzer:
    Brown-Forman
  • Webseite
    www.benriachdistillery.co.uk

2008 / 2018 Benriach 10 Jahre Old Particular - Single Cask DL12939 48,4 %

58,39