Logo Wein-Bastion Ulm
0

Ron Zacapa - Anejos de Altura

km 16,5, Carretera Roosevelt, 01057, Mixco, GT

Die Stadt Zacapa in Guatemala – bevölkerungsreichster Staat in Zentralamerika im Süden der Halbinsel Yucatán – ist bekannt für Tabak und Rum. Zacapa ist Hauptstadt der gleichnamigen Region und liegt knapp 150 km nordöstlich von Guatemala-Stadt auf einer Höhe von 226 m - das Klima ist entsprechend trocken und heiß. 1930 wurde die Firma Licorera Zacapaneca gegründet, die die Ron Zacapa herstellt. 50% von Licorera Zacapaneca gehört heute zum multinationalen Lebensmittelkonzern Diageo. Die Rums reifen in einer Höhe von über 2000 m in den Bergen, die die Stadt Zacapa umgeben. Der Ausbau wird in unterschiedlichen Eichenfässern durchgeführt, findet hier ob statt, da Temperatur und die Sauerstoffkonzentration niedrig sind, was den Alterungsprozess verlangsamt. So haben die Rums mehr Zeit, um Aromen zu entwickeln. Die Rums werden nach dem traditionell für Sherry verwendeten Solera-Verfahren verschnitten und ferner nochmals für kurze Zeit in Ex-Sherry-Fässern gelagert, was ihren ein wenig an Cognac erinnernden Geschmack überraschend deutlich prägt. Ron Zacapa wird derzeit in folgenden Varianten angeboten: • Zacapa 15 - ein Premium Rum im Alter von 5 und 15 Jahren mit 40 % Vol. • Zacapa 23 - ein Premium Rum im Alter von 6 bis 23 Jahren mit 40 % Vol. • Zacapa 23 Black Label - ein Premium Rum im Alter von 6 bis 23 Jahren mit 43 % Vol. • Zacapa 23 Straight from the cask - ein Premium Rum im Alter von 6 bis 23 Jahren mit 45 % Vol. • Zacapa XO - ein Super Premium Rum im Alter von 6 bis 25 Jahren mit 40 % Vol. • Zacapa Centenario 30 Aniversario - ein super Premium Rum im Alter von bis zu 23 Jahren mit 40 % Vol.

Da wie erwähnt im Solera-System geblendet wird, bestimmt die scheinbar angegebene Altersangabe nur den ältesten Brand im Blend. Auf die früher übliche Darstellung „23 anos“ wird inzwischen verzichtet, um Verwirrungen vorzubeugen.

  • gegründet:
    1930
  • Besitzer:
    Industrias Licoreras de Guatemala & Diageo
  • Webseite
    www.zacaparum.com