Logo Wein-Bastion Ulm
0

The Crown Royal Distilling Company

M1B-M9W, Toronto, CA

Die Stadt Toronto – die größte Stadt in Kanada - liegt am nordwestlichen Ufer des Ontario-Sees und wird vom Humber River am westlichen Rand, vom Don River östlich des Stadtkerns und von zahlreichen Nebenflüssen durchzogen. Aufgrund dieser Lage im äußersten Süden Kanadas herrscht in Toronto ein für das Land sehr moderates Klima mit vier sehr ausgeprägten Jahreszeiten, die beträchtlichen Temperaturschwankungen unterliegen. Der Crown Royal wurde ursprünglich im Jahr 1939 für King George VI und seine Frau Queen Elizabeth kreiert, als sich das britische Königspaar als erstes regierendes Monarchenpaar aufgemacht hat, Kanada einen Besuch abzustatten. Dieses Anlasses wegen machte sich ein kanadischer Spirituosenunternehmer daran, ein dem königlichen Standard angemessenes Geschenk zu produzieren. Heraus kam ein Premium Whisky, ein Blend aus 50 Einzeldestillaten, die alle mindestens 10 Jahre gelagert waren. Abgefüllt wurde er in eine Kristallglaskaraffe und anschließend in eine königlich lilafarbene Tasche mit Goldstickerei verpackt. Inzwischen ist der originale Crown Royal zum Klassiker geworden. Der Blended Whisky duftet süßlich und wohlreizend, was zum weichen, vollen Geschmack und dem langen Nachklang passt. Maßgebend für den Geschmack sind die Grundzutaten. 80% des Korns (Roggen, Getreide und Gerste) kommen aus der nahen Umgebung und das natürliche, kalksteingefilterte Wasser kommt aus dem Winnipeg-See. Heute umfasst das Sortiment unter anderem einen Rye Whisky, einen XO, den in limitierter Auflage erhältlichen XR und noch einige mehr – insgesamt 13 Sorten. Der Crown Royal wird mittlerweile ausschließlich in der Crown-Royal-Brennerei Gimli am Ufer des kanadischen Sees Winnipeg in Manitoba produziert. Die zusätzliche Anlage in Waterloo wurde 1992 geschlossen. Für die tägliche Produktion des Crown Royal werden 10.000 Scheffel Getreide benötigt – ein altes Getreidemaß zur Abmessung von Schüttgütern. Die Anlage erstreckt sich über 2 ha Land und der Whisky wird in 50 Lagerhäusern aufbewahrt. Scheffel klingt ja irgendwie nach gemütlicher, mittelalterlicher Manufaktur - die Destille in Gimli ist aber in etwa das Gegenteil davon: pro Stunde (!) erzeugt die Brennerei 8,5 Tonnen Maische. Verschnitten und abgefüllt wird der kanadische Blend in Amhertsburg in Ontario. Heute gehört das Unternehmen Crown Royal zur Diageo-Gruppe.

WHISKYs der Welt *Crown Royal mit der kronenförmigen Flasche im Samtbeutel wurde von Sam Bronfman, dem Direktor von Seagram, anlässlich des Staatsbesuchs von König George VI. und Königin Elizabeth 1939 in Kanada kreiert. Bis 1964 nur in Kanada erhältlich, ist er heute einer der meistverkauften kanadischen Whiskeys in den USA. Seit 1992 produziert man ihn in Gimli am Lake Winnipeg. Ursprünglich enstand er in der 1857 gegründeten Waterloo Distillery, die 1883 in den Besitz von Joseph Emm Seagram kam. Sie wurde 1928 an die Distillers Corporation verkauft. Die treibende Kraft im Unternehmen war Sam Bronfman oder >>Mr. Sam

  • gegründet:
    1939
  • Besitzer:
    Diageo
  • Webseite
    www.crownroyal.com

Crown Royal (80 Proof) kanadischer Whisky

17,20