Logo Wein-Bastion Ulm
0

Bodega Sanchez Romate Hermanos

Calle Lealas, 26, 11403, Jerez de Frontera, ES

1781 legte der Spanier Juan Sánchez de la Torre den Grundstein für die Gesellschaft Sánchez Romate Hermanos. Nicht nur seine qualitativ hochwertigen Weine, sondern auch die Förderung der Aufklärung, Bildung und Kunst in seiner Stadt bringen dem gebildeten Mann schon bald die Wertschätzung seiner Mitbürger ein. Im Jahre 1887, über ein Jahrhundert nach der Gründung und bereits in vierter Generation, setzte die Familie mit der Produktion eines Brandys für den privaten Verzehr einen weiteren Maßstab. Die Geburtsstunde von Cardenal Menoza Solera Gran Reserva, die heutige Parademarke des Hauses. Auch später hat der Betrieb weitere bedeutende Stunden erlebt: 1909 wurde er offizieller Lieferant des britischen Oberhauses und 1917 offizieller Lieferant des Papstes. Die Bodega Sánchez Romate Hermanos arbeitet für den Genuss. Sämtliche Phasen der Herstellung sind ein Ausdruck der tiefen Traditionsverbundenheit. Die Achtung für die Herkunft, die Destillation in Kupferkolben, die Reifung in edlen Fässern aus amerikanischem Eichenholz, die jahrhundertealte Lagerungstradition und das charakteristische Solera-Criadera-Verfahren – all das ist untrennbar mit der Bodega und der salinenweißer Kalkerde verbunden, auf dem die Reben wachsen. Hinter dem glänzenden Gelb eines Fino, der samtweichen Schattierung eine Oloroso, der Zartheit eine Pedro Ximénez und der goldenen und tiefen Mahagonitönung des Cardenal Mendoza verbirgt sich ein sehnlicher Wunsch nach reinem Genuss. Das Einschenken soll damit zur Vorstufe der tiefsten Zufriedenheit werden und einen echten Lebensstil repräsentieren, sagt die Philosophie des Hauses.

  • gegründet:
    1781
  • Webseite
    www.romate.com

Cardenal Mendoza 15 Jahre Brandy Gran Reserva

23,65