Logo Wein-Bastion Ulm
0

Quinta do Noval

Av. Diogo Leite, 256, 4400-111, VILA NOVA DE GAIA, PT

Das Douro-Tal liegt im Norden Portugals entlang des mit 897 km drittlängsten Flusses der iberischen Halbinsel, dem namensgebenden Douro. Das ganze Tal gehört seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Klimatisch ist dieser Teil Portugals durch die Nähe des Atlantiks geprägt, was die Sommer nicht zu heiß und die Winter nicht zu kalt werden lässt – ein eher maritimes Klima. Quinta do Noval wurde erstmals im Jahre 1715 namentlich in den Registern des Landes erwähnt. Im Jahre 1894 erwarb der Hafenspediteur António José da Silva nach der Reblausplage das Weingut und hat zusammen mit seinem Schwiegersohn Luiz Valsconcelos Porto die schmalen, in Terrassen angelegten Weingärten von Quinta do Noval in breitere Terrassen umgestaltet, die damit effizienter zu bewirtschaften waren und auch eine bessere Sonneneinwirkung vorweisen konnten. Dies galt seinerzeit als revolutionäre Maßnahme. Das Weingut hebt sich nicht nur aufgrund seiner hohen Qualitätsstandards von anderen Wein-Produzenten des Duoro-Tals ab, sondern auch mit der Besonderheit, den Portwein in den hauseigenen Kellern an Ort und Stelle reifen zu lassen. Ebenso ist das Weingut im Besitz von sehr alten Rebstöcken, die zum Teil die Reblauskatastrophe überstanden haben und noch heute hochwertige Trauben liefern. Der Rebsortenspiegel der Quinta do Noval weisst die üblichen edlen Rebsorten des Duoro auf: Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinto Cão, Tinta Barroca, Tinta Francisca und Sousão. Mit der Höhenlage von 100 bis 500 Metern und den Schieferböden, die sich teilweise mit Ton vermischt haben, sind für die Trauben sehr gute Bedingungen für hervorragende Erträge und Qualitäten gegeben. 1958 hat Quinta do Noval als erstes Haus einen Late Botteld Vintage Port aus dem Jahre 1954 abgefüllt und somit weitere Pionierarbeit geleistet. Heute bietet das Weingut den Weinkennern aus aller Welt hochwertige Genüsse sowohl im Bereich des Portweins, mit seinem süßen Geschmack nach getrockneter Frucht, als auch mit Rotweinen, die den Charakter der Rebsorten und der Region durch würzig-fruchtigen Geschmack harmonisch miteinander vereinen.

  • gegründet:
    1715
  • Webseite
    www.quintadonoval.com

2018 Quinta do Noval - Vintage Port 19,5% - Portugal

82,95

Quinta do Noval - Fine Tawny Port

11,65

2013 Quinta do Noval - Late Bottled Vintage Port (LBV)

20,25

Quinta do Noval - 10 Years Tawny Port

22,60

Quinta do Noval - Extra Dry White Port 19,5%

12,60

Quinta do Noval - Fine Ruby Port

11,65