Logo Wein-Bastion Ulm
0

Maison Louis Latour

18, rue des Tonneliers, 21204, Beaune, FR

Seit 1797 existiert das Maison Louis Latour schon und ist damit ein echtes Traditionsunternehmen. Es wird heute vom siebten Louis Latour geführt, der die 11. Generation seit den Gründern repräsentiert. Die Wiege des Unternehmens ist das Burgund, der Hauptsitz in Beaune überrascht da nicht. Mit eigenen Weinbergen an der Côte de Nuits und der Côte de Beaune keltert die Familie Pinot Noir und Chardonnay, immer streng nach den Vorgaben des Familienmottos: Eleganz und Balance müssen die Weine ausstrahlen. Bereits in den späten 1970er Jahren begann die Familie, in die Region Ardèche zu investieren, die bereits zum Weinbaugebiet Côte du Rhône gehört. In weiser Voraussicht ließ man 1986 eine eigene Kellerei im Örtchen Alba-La Romaine, etwa 15km westlich von Montelimar bauen. Das Klima und der Boden versprachen Weine von großer Qualität, wenn man die Standards aus dem Burgund anwendete. Außerdem ist eine Expansion der Geschäfte im Burgund kaum mehr in großem Stile möglich, denn der Kuchen ist dort seit langem verteilt. Das erklärte Ziel war es, eine hohe Qualität zu einem vernünftigen Preis zu erreichen und einen nachhaltigen Weinbau mit niedrigen Erträgen zu etablieren. Seit den 1990ern erfuhr die Region einen Qualitätsschub und man beschloss, einen Chardonnay im gehobenen Segment dem Portfolio hinzuzufügen: der Grand Ardèche Chardonnay. Dieser Wein erfährt die gleiche Fassreife wie ein Latour Grand Cru aus dem Burgund. Nach wie vor besitzen die Latours keine eigenen Reben an der Ardèche. Es werden ausschließlich Trauben von Vertragswinzern gekauft. Mit allen Winzern werden Langzeitverträge abgeschlossen, um sie zu motivieren, auch langfristig die latourschen Qualitätsstandards umzusetzen. Da der Fokus auch auf der Reduktion des Ertrages liegt, werden die Winzer nicht nach Abgabemenge bezahlt, sondern nach Weinbergsgröße und Arbeitsqualität. Oft ist es aber sogar so, dass Louis Latour im Auftrag der Winzer die Ernte durchführt. Mit der Weinkellerei in Alba-La Romaine ist so die größtmögliche Kontrolle über die Weinwerdung gegeben. Weinmacher Alain Berthon keltert klassische Chardonnays, die einfach Spaß machen und einen sehr präzisen Holzeinsatz aufweisen, hier spürt man die Erfahrung mit Chardonnay und Holz aus dem Burgund.

  • gegründet:
    1797
  • Kellermeister/-in:
    Alain Berthon
  • Besitzer:
    Familie Latour
  • Webseite
    www.louislatour.com
Angebote dieses Erzeugers:

2017 Maison Louis Latour - Chardonnay Ardeche IGP

7,50

2017 Maison Louis Latour - Chardonnay Grand Ardeche

10,90

2016 Maison Louis Latour - Puligny-Montrachet AC

60,00

2017 Maison Louis Latour - Saint-Veran Les Deux Moulins AC

16,80