Logo Wein-Bastion Ulm
0

Masseria Li Veli

S.P. Cellino Campi, km. 1, 72020, Cellino San Marco, IT

Der Gutshof Masseria Li Veli wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Mauern einer spätmittelalterlichen Ruine gebaut, von der heute nur noch wenige Spuren im aktuellen Bild der Gebäudestrukturen zeugen. Das Weingut liegt in der Nähe der Gemeinde Cellino San Marco, auf halbem Weg zwischen Brindisi und Lecce, einem Gebiet mit einer langen und faszinierenden Geschichte, die vor mindestens 2500 Jahren ihren Ursprung fand. Bei Li Veli verbindet die Familie Falvo auf perfekte Art Tradition und Moderne. Die Trauben wachsen in Weingärten mit hoher Pflanzdichte, aber in traditioneller Bäumchen-Erziehung (alberello pugliese a testa di salice (apulisches Bäumchen mit einem Weidenkopf)) und in einem Pflanzmuster das bereits die Römer entwickelt haben (ordo septuncialis). Die Trauben werden im nach ökologischem Prinzip erzeugt, das Zertifikat aber nicht für das Marketing verwendet. Der Keller ist modern und architektonisch anspruchsvoll. Die Weine verfügen über besondere Eleganz, die der Region einzigartig ist.

Der Ultimative Weinführer Italiens 2020 *Die Familie Falvo hat in diesem Betrieb von Cellino San Marco den idealen Ort gefunden, um weiter Wein zu produzieren, nachdem sie wichtige und reife Erfahrungen in qualitativ hochwertigen Weinproduktionen in anderen Regionen Italiens gesammelt haben. Um Weine mit einer modernem Mischung zu produzieren, wurde der Fokus auf autochthone, einheimische Rebsorten und auf Weinberge an traditionell besten Lagen gelegt. Diese Mischung aus Moderne und Tradition hat das richtige Gleichgewicht geschaffen.* Der Ultimative Weinführer Italiens 2019 *Die Familie Falvo hat in diesem Betrieb von Cellino San Marco den idealen Ort gefunden, um weitter Wein zu produzieren, nachdem sie wichtige und reife Erfahrungen in qualitativ hochwertigen Weinproduktionen in anderen Regionen Italiens gesammelt haben. Um Weine mit einer modernem Mischung zu produzieren, wurde der Fokus auf autochthone, einheimische Rebsorten und auf Weinberge an traditionell besten Lagen, gelegt. Diese Mischung aus Modere und Tradition hat das richtige Gleichgewicht geschaffen.* Gambero Rosso Italien Wines 2019 *After 40 years of experience in Tuscany, the Falvo family moved to Puglia in 1999 when it decided to bey and renovate Masseria Li Veli. Red grapes are grown mainly in Agro Cellino San Marco on sandy, red soil, while their white grapes come from Valle d`Itria. With the exception of a small amount of Cabernet Sauvignon that enters into the MLV blend, their cultivars are all traditional, from Negroamaro to Primitvo, Malvasia Nera, Susumaniello, Aleatico, Verdeca and Fiano Minutolo. The wines of the Falvo family are, as always, well made, but this year we did not taste their standard bearers – their MLV and Aleatico Passito. The 2017 Askos Susumaniello Rosato, with its notes of mulberry and blackcurrant, is a fresh, juicy and approachable wine. Their Askos Verdeca, a brilliant straw-yellow 2017 with greenish highlights, proves fragrant on the nose, redolent of Mediterranean herbs and citrus; on the palate it comes through savory and succulent.*

  • gegründet:
    1999 (unter heutiger Leitung)
  • bewirtschaftete Fläche:
    33ha
  • Besitzer:
    Fam. Falvo
  • Webseite
    www.liveli.it
Angebote dieses Erzeugers:

2018 Masseria Li Veli - Orion Primitivo Salento IGT

8,95