Logo Wein-Bastion Ulm
0

Weingut Winkler-Hermaden

Kapfenstein 105, 8353, Kapfenstein, AT

Das Weingut liegt am Kapfensteiner Kogel, einem erloschenen Vulkan in der Südoststeiermark. Seit 1918 befinden sich Schloss und Gut in Besitz der Familie Winkler-Hermaden. Nach einer wechselreichen Geschichte zwischen Türkenangriffe und Belagerungen, Besitzerwechsel, Zeiten des Verfalls und des Wiederaufbaus wird Schloss Kapfenstein heute als Restaurant und Hotel genutzt. Das eigentliche Weingut liegt etwas unterhalb des Schlosses. In dritter Generation werden die 40 Hektar Weingärten inzwischen nach biologische-organischen Richtlinien zur Steigerung der Biodiversität und damit zur Steigerung der Weinqualität bewirtschaftet. In Karpfenstein selbst befinden sich 28 Hektar Rebfläche, 12 Hektar befinden sich im 15 km entfernten Klöch. Neben den Hauptrebsorten Sauvignon Blanc, Traminer und Gewürztraminer werden Weiß- und Grauburgunder kultiviert. Die wichtigste Rotweinsorte des Weinguts Winkler-Hermaden jedoch ist der Blaue Zweigelt. Weitere rote Rebsorten im Spiegel sind Merlot und Pinot Noir. Der Familie Winkler-Hermaden ist es wichtig, sowohl die Charakteristik der Region, der Weinbergslagen als auch die jeweilige Sortentypizität im Inhalt der Flasche zu spiegeln – besonders klar wird dieses Bild bei den Lagenweinen, die aus Parzellen stammen, welche durch das Zusammenspiel aus Boden, Mikroklima und Rebe den einzigartigen Charakter des Weins prägen. Ausgeprägte Geruchskomponenten, eine hohe Komplexität kombiniert mit einem eleganten Körper und einem hohen Reifepotential sind die Ziele von Weinbergs- und Kellerarbeit. Die Weinbereitung selbst findet in zwei unterschiedlichen Kellern statt. Die Weißweinbereitung im Löwenkeller (errichtet um 1800) und die Rotweinbereitung im Drachenkeller (errichtet im Jahr 1999). Besonderer Wert wird auf eine schonende Traubenverarbeitung gelegt. Eine Besonderheit des Gutes ist der Barriqueausbau, vielmehr die Barriques an sich. Für die Fässer wird „Karpfensteiner Eiche“ verbaut, die im familieneigenen Wald gefällt wurde. Die Familie Winkler-Hermaden sieht darin eine ausgeprägte Form des Begriffs „Terroir“.

Falstaff Wein Guide Österreich/Südtirol 2019/20 *Das Weingut Winkler-Hermaden liegt im Südosten der Steiermark, mitten im Vulkanland Steiermark, nur wenige Kilometer von der slowenischen und ungarischen Grenze entfernt. Seit 1918 wird die Landwirtschaft als Familienbetrieb geführt. Dabei stehen im Weingut, dem Hotel und Restaurant Regionalität, Nachhaltigkeit und Gastfreundschaft im Mittelpunkt. Von den 40 Hektar biologisch-organisch bewirtschafteten Weingärten (Ried Kirchleiten, Ried Schlosskogel, Ried Rosenleiten, Ried Winzerkogel) finden sich rund 28 Hektar um den Kapfensteiner Kogel und zwölf Hektar im 15 Kilometer südlich gelegenen Klöch (Ried Ölberg, Ried Hochwarth, Ried Grafenstückl). Im Fokus des Weinmachens stehen terroirbetonte, vielschichte und salzige Weine mit langer Reifezeit. Selektive Handlese, schonende Traubenverarbeitung und möglichst wenig Eingriffe in den darauffolgenden Ausbau der Weine – das ist die Devise. Ziel ist es, den typischen Charakter der Böden und der jeweiligen Sorten in den Weinen spürbar zu machen. Das Gut wird seit 2009 biologisch-organisch bewirtschaftet, 2012 konnte die erste zertifizierte biologische Ernte eingefahren werden. Gesunde Böden und eine intakte Umwelt sind der Familie ein besonderes Anliegen. Um das zu erreichen, sind die Weingärten dauerbegrünt, man verzichtet auf den Einsatz von Herbiziden, fördert die natürlichen Gegenspieler der Schädlinge und düngt mit selbst hergestelltem Kompost. Das Holz, aus dem die kleinen Eichenfässer gemacht werden, stammt aus dem eigenen Wald der Familie auf dem Kapfensteiner Kogel. Das Schloss selbst und auch die alten Weinkeller haben eine lange Geschichte, die bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. IN den Jahren 1996 bis 1998 wurde ein weiterer Keller, der >>Lange KellerOlivin>Lange Keller

  • gegründet:
    seit 1918 im Familienbesitz
  • bewirtschaftete Fläche:
    40ha
  • Mitgliedschaft/Verbände:
    Steirische Terroir- und Klassikweingüter (STK)
  • Kellermeister/-in:
    Georg Winkler-Hermaden
  • Besitzer:
    Georg & Margot Winkler-Hermaden
  • Webseite
    www.winkler-hermaden.at
Angebote dieses Erzeugers:

2015 Winkler-Hermaden Morillon - Ried Rosenleiten

19,75

2016 Weingut Winkler-Hermaden - Morillon Ried Rosenleiten

20,80

2015 Weingut Winkler-Hermaden - Olivin

21,00

2016 Weingut Winkler-Hermaden - Sauvignon Blanc Ried Klöcher Hochwarth

21,75

2016 Weingut Winkler-Hermaden - Grauburgunder / Weißburgunder

17,35

2015 Weingut Winkler-Hermaden - Hermada Rotweincuvee QbA

19,75