Logo Wein-Bastion Ulm
0

Cantine Su'entu

S.S. 131 KM 41, 09025, Sanluri, IT

Sardinien – Italiens größte Mittelmeerinsel – besteht zu über 80% aus Gebirgen und Hochflächen. Der Weinbau wird vor allem in der sanft hügeligen Campidano-Ebene und der Alghero-Ebene betrieben. Die südliche Lage sichert reichlich Sonnenstunden und die Süd- und Westseite der Insel bietet durch das mediterrane Klima mit milden Wintern und warmen Sommern gute Bedingungen für den Weinbau. Da Sardinen bis 1708 fast 4 Jahrhunderte unter der Herrschaft Spaniens stand, kamen viele Rebsorten, die man eher in Spanien vermuten würde, auf die Insel. Die Bovale gilt als Verwandte der spanischen Bobal und bringt körperreiche Rotweine. Cannonau, die lokale Form der spanischen Garnacha, hat ein hohes Qualitätspotenzial und wird sowohl zu süßen als auch trockenen Weinen verarbeitet. Im Gegensatz zu anderen italienischen Regionen ist die zulässige Ertrags-Grenze für den DOC-Bereich relativ hoch. Das Weingut Su'entu liegt in der Hügellandschaft von Marilla, eine mit prähistorischen Siedlungen übersäte Gegend, in der Nähe der Gemeinde Sanluri, einer Stadt mit uralter landwirtschaftlicher Tradition und erstreckt sich auf eine Länge von 50 ha Land, von dem auf 32 ha Wein angebaut wird. „Su’entu bedeutet Der Wind, ein Wind, der die Luft reinigt, die Wolken treiben lässt und das heitere Wetter zurückbringt. Ein Wind, der die Düfte auffängt und sie weit mit sich fort trägt.“, wird der Gründer Salvatore Pilloni zitiert. Es war sein Traum, diese Kellerei zu führen und diesen Traum hat er zeitlebens mit Leidenschaft und unternehmerischen Fähigkeiten verfolgt. Auch seine drei Kinder sind mit dem Wein-Virus infiziert. Sein Sohn Nicola kümmert sich mit Leidenschaft um die Reben, seine Töchter Valeria und Roberta sind sich für Verkauf und Marketing, sowie für die Administration verantwortlich.

Gambero Rosso Italien Wines 2019 *Su Entu is a prestigious business and producer whose goal is to give new life to vilticulture of Marmilla, an inland agricultural area. Their eco-friendly winery sits atop a hill overlooking their vineyards, offering an incredible 360° view from which to admire to rows of Cannonau, Vermentino, Bovale and Muscat that give rise to a wide range of wines, some of which are quite noteworthy. After the usual birth pangs, we´re seeing quality results, with highly drinkable wines that exhibit a strong territorial identity. Two wines made it to our finals, confirming the positive trend seen in recent years. Their 2016 Bovale features spicy aromas, cherry, Mediterranean scrubland and resin. Its palate comes through generous and creamy, but with a fresh acidity and a pleasant, vibrant finish. It´s an extraordinarily drinkable wine that deserves its Tre Bicchieri. Their Mediterraneo is another excellent wine, proving fresh and juicy – simple but not banal. Among their whites, their Aromatico stood out thanks to sweet fruit and a savory finish.*

  • bewirtschaftete Fläche:
    32 ha
  • Besitzer:
    Familie Pilloni
  • Webseite
    www.cantinesuentu.com/de/
Angebote dieses Erzeugers:

2016 Cantine Su'entu - Bovale

19,95

2015 Cantine Su'entu - Passito Isola dei Nuraghi

25,45