Logo Wein-Bastion Ulm
0

Weingut Heid

Cannstatter Str. 13/2, 70734, Fellbach, DE

Vinum Weinguide Deutschland 2020 *Markus Heids Pulvermächer GG darf mit strahlend-rassiger Zitrusfrucht zu den Top-Rieslingen der Region gezählt werden. Der Goldberg Riesling hat feinmineralische Frucht und ein herbes Finish. Ausgewogenen Schliff findet man beim stets soliden weißen Burgunder-Blend, charaktervoll-herbe Frische biem Goldberg-Sauvignon. Fühlbar mehr Schliff und Länge bietet die Melchisedec-Version. Gelungen auch die roten Großen Gewächse, seidig elegant der Lemberger, filigran aufgefächert mit schwebender Balance der Spätburgunder. Wie gewohnt sehr gut auch der Melchisedec-Syrah im samtigen Kleid mit rauchig-tiefer Waldbeerfrucht. Durchaus elegante Frische zeigt der weiß gekelterte Pinot Meunier. Stimmig sind die Goldberg-Rotweine mit dem duftigen Pinot Noir und dem eleganteren Lemberger.*

  • gegründet:
    1699
  • Besitzer:
    Markus Heid
  • Webseite
    www.weingut-heid.de
Angebote dieses Erzeugers:

2019 Weingut Heid - Sauvignon Blanc Goldberg VDP.Erste Lage

11,00

2019 Weingut Heid - Riesling PUR

6,80

2019 Weingut Heid - Trollinger trocken VDP.Gutswein

8,00

2018 Weingut Heid - Trollinger Lemberger PUR

6,50

2017 Weingut Heid - Pinot Noir Goldberg VDP.Erste Lage

13,50

2018 Weingut Heid - Weissweincuvee VDP.Gutswein

8,00