Logo Wein-Bastion Ulm
0

Vie di Romans

Localita Vie di Romans 1, 34070, Mariano del Friuli, IT

In der nordöstlichen Ecke Italiens entstehen mit die feinsten Weißweine Italiens. Zwar hat die Weißweinbereitung im ganzen Land enorme Fortschritte gemacht, doch Friaul-Julisch Venetien, wie die Region mit vollem Namen heißt, ist schon seit den frühen 1970ern für die geschmeidige und moderne Interpretationen der Weissweinbereitung berühmt. Heute kommen aus der Gegend einige der weltbesten weißen Gewächse. Die meisten werden sortenrein bereitet und zeichnen sich durch Körperreichtum, frisch-fruchtigen Primäraromen, einer sanft angedeuteten Säure und eine Reintönigkeit aus, die ihresgleichen in Italien sucht. Das historische Weingut Vie di Romans verdankt seinen Namen der Lage an einer alten Römerstraße und ist seit etwa hundert Jahren im Besitz der Familie Gallo. Es liegt in Mariano del Friuli, im Anbaugebiet Friuli Isonzo und umfasst heute 50 Hektar. Noch während seiner Studienzeit, im Jahre 1978 stieg Gianfranco Gallo in den elterlichen Betrieb mit ein und übernahm ihn einige Jahre später. 1986 gab er während eines Rechtsstreits mit der kalifornischen Weinkellerei Ernest and Julio Gallo seinen Familiennamen zur Verwendung auf den Etiketten frei und führt seine Weine seither unter Vie di Romans. Als im Jahre 1990 die Familienkellerei für den Produktionsbedarf zu klein wurde, baute er kurzentschlossen einen neuen, größeren direkt in den Weinberg. Ebenfalls begann er in diesem Jahr separate Weine aus einzelnen Weinbergen herzustellen und diesen eine längere Reifezeit zu gewähren.

Gianfranco Gallo liefert Jahr um Jahr Weißweine von exemplarischer Feinheit und Dichte ab. Als einer der ganz wenigen Produzenten bringt er seine Weissweine erst 12 Monate nach der Füllung auf den Markt und setzt damit ein qualitatives Ausrufezeichen – seine einzigartige Persönlichkeit. Das Klima zwischen dem nur 20 Kilometer entfernten Mittelmeer und den ebenfalls sehr nahen Alpen (30km) ist einzigartig, ebenso wie die stark eisenhaltigen Böden der Weingärten am Nordufer des Flusses Isonzo. Die kälteren Kontinental-Ostwinde (die Bora) und die wärmeren, feuchteren Scirocco-Winde vom Mittelmeer herrschen zu verschiedenen Zeiten des Jahres. Während der Hauptwachstumszeit des Weinstocks dominiert überwiegend ein feuchter, regnerischer Frühling, ein mäßig warmer, trockener Sommer und ein kühler Herbst, der entweder trocken oder regnerisch sein kann und somit darüber entscheidet, ob ein Jahrgang als kontinental oder maritim charakterisiert wird. Die hervorragende Eignung der Region für den Weinbau ist jedoch weitgehend auf die kühle, trockene Bora zurückzuführen, die sich von den weiten, offenen Tälern in den Bergen Sloweniens auf das Isonzo-Plateau ausbreiten. Diese Winde, durch die ein großer Tagestemperaturbereich und indirekt längere Sonneneinstrahlung gewährleistet sind, begünstigen eine langsame Reifung der Trauben. Der Ultimative Weinführer Italiens 2020 *Via di Romans bedeutet im friaulischen die römische Straße, die vom Meer zu den Bergen im Nord-Friaul führt. Neben dieser alten Route, in der Gemeinde Mariano del Friuli, besitzt Gianfranco Gallo Weinberge und seine Kellerei. Er produziert klassische Weine Isontini (Gebiet am Unterlauf des Isonzo-Flusses), welche die Nähe zum Meer spüren, und er ist ein hervorragender Interpret vor allem von Sauvignon, den er in verschiedenen Versionen anbietet.* Der Ultimative Weinführer Italiens 2019 *Via di Romans bedeutet im friaulischen die römische Straße, und sie war früher wie heute die Straße, die vom Meer zu den Bergen im Nord-Friaul führt. Neben dieser alten Route, in der Gemeinde Mariano del Friuli, besitzt Gianfranco Gallo Weinberge und seine Kellerei. Er produziert klassische Weine Isontini (Gebiet am Unterlauf des Isonzo-Flusses), welche die Nähe zum Meer spüren, und er ist ein hervorragender Interpret vor allem von Sauvignon, den er in verschiedenen Versionen anbietet.* Gambero Rosso Italien Wines 2019 *Vie di Romans is one of Friuli Isonzo´s most prestigious brands. The Gallo family has a history of winemaking that goes back more than a century, but it was Gianfranco who took things to a whole new level. In 1978 he founded the winery that continues to astonish for the quality of its entire selection. Whites dominate, and they are often characterized by bold structure. It doesn’t matter if they´re aged in steel or barriques, they manage to highlight the territory´s identity, thanks in part to the estate´s proximity to the sea, which endows their wines with a decidedly Mediterranean character. As has been the case for some time now, almost all Gianfranco´s wines earn a place in our finals. It´s even more difficult to choose which wine should be considered best when their scores are so consistently high. Their 2016 Sauvignon Piere proves to be just a cut above the rest, repeating last year´s exploit and taking home Tre Bicchieri.*

  • gegründet:
    seit 1978 unter heutiger Leitung
  • bewirtschaftete Fläche:
    50ha
  • Kellermeister/-in:
    Gianfranco Gallo
  • Besitzer:
    Familie Gallo
  • Webseite
    www.viediromans.it
Angebote dieses Erzeugers:

2016 Vie di Romans - Flors di Uis Friuli Isonzo DOC

23,00

2017 Vie di Romans - Vieris Sauvignon Blanc 1,5 l - Magnum

57,10

2017 Vie di Romans - Chardonnay Friuli Isonzo DOC

26,15

2016 Vie di Romans - Dolee Friulano Friuli Isonzo DOC

25,90

2017 Vie di Romans - Vieris Sauvignon Blanc Friuli Isonzo DOC

24,95

2015 Vie di Romans - Chardonnay 1,5 l - Magnum

54,90