Logo Wein-Bastion Ulm
0

Château Ducru-Beaucaillou

33250, Pauillac, FR

2ème Cru Classé aus Saint-Julien im Haut-Médoc, der auf 52ha einen der besten Gewächse seiner Klasse hervorbringt, dessen Qualität zumeist der von 1. Gewächsen vergleichbar ist. Die Rebflächen sind mit 70% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und 5% Cabernet Franc bestockt. Pro Hektar stehen rund 10.000 Reben mit einem Durchschnittsalter von 38 Jahren. Der Wein ist tief, konzentriert, reich, kernig, komplex und ausgeglichen und bedarf immer einer Reife von wenigstens 10 Jahren, bevor er das erste Mal probiert werden sollte. Den Name Beaucaillou kann man mit "schönen Steinen" übersetzten und bezieht sich auf die großen (Günz-) Kieselsteine die die Rebgärten von Ducru Beaucaillou prägen, für gute Drainage sorgen und auf denen wohl der heutige Ruhm Saint-Juliens großteils fußt. Der erste Teil des Namens rührt von der ersten Besitzerfamilie, den Ducrus her. Heute gehört Château Ducru Beaucaillou in den Besitz der Familie Borie, die hierneben auch Eigner von Château Grand-Puy-Lacoste, Château Haut-Batailley und Château Lalande-Borie sind.

  • gegründet:
    18. Jahrhundert
  • bewirtschaftete Fläche:
    52ha
  • Mitgliedschaft/Verbände:
    k.A.
  • Kellermeister/-in:
    René Lusseau
  • Besitzer:
    Familie Borie
  • Webseite
    www.chateau-ducru-beaucaillou.com
Angebote dieses Erzeugers:

2016 Chateau Ducru Beaucaillou 2eme Cru Classe St. Julien

249,00

2012 Chateau Ducru Beaucaillou 2eme Cru Classe St. Julien

108,20

2008 Chateau Ducru Beaucaillou 2eme Cru Classe St. Julien

139,00

2010 Chateau Ducru Beaucaillou

268,40

2016 La Croix de Beaucaillou St. Julien AC

62,70

2014 La Croix de Beaucaillou St. Julien AC

43,40