Logo Wein-Bastion Ulm
0

Château Durfort Vivens

3, rue du General de Gaulle, 33460, Margaux, FR

2ème Cru Classé in Margaux im Haut-Médoc mit 55ha Rebfläche, die zu 70% mit Cabernet Sauvignon, 24% Merlot und 6% Cabernet Franc besetzt ist - zwischen 6.600 und 7.700 Reben pro Hektar. Parker hat das Weingut früher sehr deutlich kritisiert und ließ es sogar in seinem 2002er Wine Buyers Guide komplett aus - nun ja, wer weiß... Es ist jedoch merklich, dass in den letzten Jahren die Qualität der Weine wieder deutlich gesteigert worden. Die Geschichte des Weinbergs von Durfort-Viviens lässt sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen, als er noch der Familie Durfort de Duras gehört, die wohl den ersten Teil des Namens spendete. Den zweiten Namensteil steuerte Monsieur de Vivens bei, der das Gut 1824 erwarb. Zwischen 1937 und 1961 gehörte das Weingut zum direkten Nachbarn dem renomierten Château Margaux, welches die Rebflächen in dieser Zeit auch mitnutzte - somit waren Durforts Weine eine zeitlang sogar Erste Gewächse. Die Familie Lurton, der das Weingut bis heute gehört, war in genannten Jahren auch mehrheitlicher Anteilseigner von Château Margaux.

  • gegründet:
    12. Jahrhundert
  • bewirtschaftete Fläche:
    55ha
  • Besitzer:
    Gonzague Lurton
  • Webseite
    www.durfort-vivens.com