Logo Wein-Bastion Ulm
0

Château du Tertre

14 allée du Tertre, 33460, Arsac, FR

5ème Cru Classé in Arsac im Süden des Haut-Médoc mit 52ha Rebfläche (40% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 20% Cabernet Franc, 5% Petit Verdot) und einem feinen, zarten und eleganten, dabei tiefen und ausgeglichenen Margaux. Der Name du Tertre leitet sich von der Lage des Weingutes auf den höchsten Punkt der Gemeinde Arsac und dem französischen Wort "tertre" als Bezeichnung für solch ein Hügelchen ab. Château du Tertre gehört seit 1997 dem Holländer Eric Albada Jelgersma, der nur zwei Jahr vor du Tertre das nicht weit entfernte Gut von Giscours erworben hatte. Die neuen Besitzer investierten kräftig in das etwas heruntergekommene Weingut und es gelang Ihnen in recht kurzer Zeit, dem Wein wieder zu alter Größe zu verhelfen. Heute kann man durchaus behaupten, dass die Qualität von du Tertre über dem eine fünften Gewächse liegt. Das Weingut produziert per annum etwa 300.000 Flaschen, davon etwa 60-70% als Erstwein und den Rest als Zweitwein (Les Hauts du Tertre).

  • gegründet:
    12. Jahrhundert
  • bewirtschaftete Fläche:
    52ha
  • Mitgliedschaft/Verbände:
    k.A.
  • Kellermeister/-in:
    k.A.
  • Besitzer:
    Eric Albada Jelgersma
  • Webseite
    www.chateaudutertre.fr