Logo Wein-Bastion Ulm
0

Collegium Wirtemberg, Weingärtner Rotenberg & Uhlbach

Württembergstr. 230, 70327, Stuttgart, D

Im Jahr 2007 schlossen sich die beiden Genossenschaften am Rothenberg und in Uhlbach zum Collegium Wirtemberg zusammen. Mit 125 ha Weingärten sind sie nun der größte Weinerzeuger Stuttgarts und setzen trotzdem Maßstäbe in Sachen Qualität. Die Weine erreichen regelmäßig Spitzenplätze bei anerkannten Prämierungen, auch mit internationalen Sorten wie Chardonnay, Sauvignon oder neuerdings sogar Syrah. Der Schlüssel hierzu liegt bei der konsequenten Ertragsbegrenzung in den Weingärten und der demensprechenden Schulung der Mitglieder. Fast alle Trauben wachsen in Lagen direkt am Württemberg, dem markanten Aussichtpunkt über dem Neckar vor den Toren Stuttgarts. Die Grabkapelle des letzten Königspaares Katharina und Wilhelm von Württemberg, am höchsten Punkt der Talkante, krönt als Logo die Flaschen des Collegiums.

Die Kapelle liegt genau zwischen den ehemaligen Keltern am Rothenberg und in Uhlbach. Die historischen Gebäude sind heute Verkaufs- und Verkostungsstellen sowie beliebte Veranstaltungsorte mit rustikalem Ambiente. Die Weine werden von Kellermeister Martin Kurrle in der modern ausgestatteten, ehemaligen WZG Kellerei im Fleckensteinbruch am Fuß des Württembergs vinifiziert. Einzigartig ist nicht nur die Lage der Keltern sondern auch die Kulturlandschaft ums sie herum. Im warmen Mikroklima an den steilen Hängen des Neckartales reifen die Trauben teils auf Terrassen. Sogar mediterrane Vegetation wie Lavendel, Feigen und empfindliche englische Rosenarten gedeihen hier dauerhaft im Freiland. Die Pflege dieser Anlagen ist Bestandteil der Arbeit des Collegiums und sichert so den Fortbestand der Weinbautradition. Ein einzigartiges regionales Erlebnis ist der Spaziergang vom Ortsrand des quirligen Untertürkheims aus durch die Weingärten hinauf zum Württemberg und dann hinüber nach Uhlbach. Machen Sie Station an den alten Keltern, genießen Sie den Blick auf die Landeshauptstatt, ein Glas Wein und eine Butterbretzel. Ein unvergessliches Erlebnis im Herzen Württembergs. Bildquelle: Collegium Wirtemberg Falstaff Wein Guide Deutschland 2021 *Auch dieses Jahr konstatieren wir wieder eine starke Leistung der 215 Kollegen, die in den Orten Rotenberg und Uhlbach ihre Reben hegen und pflegen. Hier waren die Rieslinge schon immer eine Bank, doch dieses Jahr haben die roten 2016er den Vogel abgeschossen: Der Pinot Noir hat Tiefe und Länge und die >>Réserve Cuvée>Reserven>Kult>Kult>Grand Réserve

  • gegründet:
    2007
  • bewirtschaftete Fläche:
    128 Hektar
  • Mitgliedschaft/Verbände:
    k.A.
  • Kellermeister/-in:
    Thomas Eckard
  • Besitzer:
    215 Mitgliedswinzer
  • Webseite
    www.collegium-wirtemberg.de
Angebote dieses Erzeugers:

2019 Collegium Wirtemberg - Rotenberger Schlossberg Trollinger trocken 1,0 l

6,55

2018 Collegium Wirtemberg - Pinot Noir QbA

9,15

2020 Collegium Wirtemberg - Chardonnay QbA

9,15

2018 Collegium Wirtemberg - Pinot Noir 0,375 l - halbe Flasche

5,15

2017 Collegium Wirtemberg - Pinot Noir 0,375 l - halbe Flasche

4,57

2018 Collegium Wirtemberg - Rotenberger Schlossberg Trollinger Holzfass gereift

6,85