Logo Wein-Bastion Ulm
0

Vina Aromo

17 Oriente 931, , Talca, Cl

Das Maule Valley ist das größte chilenische Weinanbaugebiet und liegt 260 km südlich der Hauptstadt Santiago. Aufgrund der Ausdehnung des Anbaugebietes, herrschen große klimatische Unterschiede. In vielen Gegenden ist der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht groß, so das sich intensive Fruchtaromen entwickeln können. Es dominieren die roten Sorten, die etwa 75% der Anbaufläche belegen. Die am häufigsten angebauten Rebsorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot und Carménère. Die weißen Sorten führen Sauvignon blanc und Chardonnay an. Das Weingut Vino el Aromo kann auf eine vergleichsweise lange Geschichte zurückblicken: bereits im Jahr 1922 legte das französische Unternehmen Estansan den Grundstein für das spätere Weingut. 1936 kaufte die Familie Henriquez das Weingut und brachte zusätzlich eigene Weinberge mit ins Unternehmen.

Heute hat sich Vino el Aromo zu einem stattlichen Weingut entwickelt. Insgesamt wachsen auf 320 ha an vier verschiedenen Standorten Reben, die alle mehr oder weniger an der südlichen Route der Panamericana herum verstreut liegen. Der nördlichste der Standorte ist die Fundo Margerita bei der Ortschaft Duao, 14 km südöstlich des Stammsitzes in Talca. Die steinigen Böden bändigen die Wuchskraft der Reben und tragen so zu konzentriertem Traubengut bei. Weiter südlich liegt die Fundo el Pilar, die mit 66 ha in einer kühleren Klimazone liegt. Die kalten Nächte und warmen Tage während der Reifezeit begünstigen die Fruchtnoten und die Frische in den Weißweinen, wie auch die Farbintensität der Rotweine. El Pilars Böden sind alluvialem Ursprungs, steinig und von geringer Fruchtbarkeit. Fundo el Trapiche ist seit 1990 im Besitz der Familie Henriquez. Es misst 60 ha und ist in Villa Allegre im Locomilla Valley beheimatet. Zu guter Letzt, ganz im Süden bei San Javier, findet man die Fundo Ventolera, das jüngste der Weingüter im el Aromo-Verbund. In der warmen Klimazone mildern die kräftigen Winde die Hitze des Tages und lüften die Weinberge gut durch. Alle Weingüter, bis auf Ventolera, wo nur Rotweintrauben angebaut werden, haben verschiedene weiße und rote Sorten im Portfolio. Rote Sorten wie Petit Verdot, Carménère, Merlot und Cabernet franc dominieren den Rebspiegel. Bei den weißen Sorten wird vor allem Sauvignon Blanc und Viognier angebaut.

  • gegründet:
    1922
  • bewirtschaftete Fläche:
    insg. 320 ha
  • Kellermeister/-in:
    Jimena Egana
  • Besitzer:
    Familie Henriquez
  • Webseite
    http://www.elaromo.cl/
Angebote dieses Erzeugers:

2019 Vina El Aromo - Aromo Sauvignon Blanc D.O.

7,45

2019 Vina El Aromo - Aromo Chardonnay D.O.

7,45

2018 El Aromo - Carmenere Private Reserve - Maule Valley D.O.

9,70